IT als Commodity … oder Kernkompetenz?